Edvardas Racevicius

o.T. Nr. 1
o.T. Nr. 3
o.T. Nr. 4
o.T. Nr. 2

1974 in Klaipeda, Litauen geboren

1982 – 1992 Eduardo Balsio-Kunstgymnasium Klaipeda,Litauen

1991 – 1992 bei dem Bildhauer Vilius Orvydas gelebt und gearbeitet

1992 – 1995 Priesterausbildung und Studium der Theologie im Priesterseminar Telšiai, Litauen

1995 – 1997 Studium der Theologie und Sozialpädagogik an der Pädagogischen Universität Vilnius

seit 1997 als Bildhauer tätig

2002 Umzug nach Greifswald, Deutschland

Ausstellungen in der Galerie Brennwald
10. September - 2. October 2020

Waldferne

Andreas Neuffer - Grafik
Eugen Kunkel - Malerei
Katharina Ismer - Malerei
Simone Distler - Malerei & Grafik
Stefan Schwarzmüller - Malerei
Edvardas Racevicius - Skulpturen
Jens Rausch - Malerei
Sylvia Seelmann - Malerei